Impotenz
Bildquelle: nd3000 / Shutterstock.com

Lovegra - Viagra für die Frau

Für eine glückliche Partnerschaft ist es wichtig, ein erfülltes Sexualleben zu führen. Als sichere Lösung für Probleme mit der Potenz, wählen Männer aber auch Frauen oft Viagra. Es hat eine sehr hohe Erfolgsrate bei der Lösung solcher intimer Probleme, da es wahrscheinlich das bekannteste Arzneimittel zur Verbesserung der sexuellen Befriedigung ist – nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.

Kauftipp*: Natürliches Potenzmittel

Lady Passion®Potenzmittel für die Frau
Bildquelle: Lady Passion, Amazon.de

LadyPassion ® Natürliches Aphrodisiakum für Frauen

  • Innovative Kombination von pflanzlichen Wirkstoffen zur Förderung der weiblichen Lust
  • trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei
  • 100% hormonfrei, vegan, glutenfrei, laktrosefrei
  • 30 Tage Vorrat mit 60 Kapseln
  • vollständig entwickelt und produziert in Deutschland

Zum Amazon Shop

* Wir verdienen Provisionen bei qualifizierten Käufen über unsere Produktlinks (=Werbelinks)

Inhaltsverzeichnis

Viagra für die Frau

Es kann sehr stressig für Männer und Frauen sein, wenn es im Bett nicht so funktioniert, wie es sollte. Viagra wird in der Regel als eine wirksame Männermedikation für erektile Dysfunktion betrachtet, aber selten wird Viagra im Zusammenhang mit Frauen verbunden.

Wenn Frauen anfangen, sich dem mittleren Alter einen allgemeinen Rückgang ihres Sexualtriebs zu beobachten, ist nicht ungewöhnlich. Natürlich können Stress, wichtige seelische Ereignisse im Leben und andere Krankheiten wie Diabetes die Ursache für den Rückgang der Sexualtriebs, das Fehlen sexueller Phantasien, vermindertes Verlangen und Unfähigkeit, Interesse für Sex aufrechtzuerhalten.

Die Leute neigen dazu, zu denken, dass Viagra für die Frau nicht für Frauen geeignet ist und dass es keinen Einfluss auf sie hat. Viele Studien in Deutschland wurden zu diesem Thema durchgeführt und die neuesten haben festgestellt, dass Viagra das Sexualleben einer Frau verbessern kann.

Die Ergebnisse sind denen von Männern sehr ähnlich. In einer Studie, die an Frauen durchgeführt wurde, die an sexuellen Erregungsstörungen litten, nahmen die Frauen einerseits Viagra, und sie berichteten über größere sexuelle Befriedigung im Vergleich zu denen, die Placebo Tabletten zu sich nahmen. In Deutschland berichteten Frauen, die Viagra einnehmen, über eine Verbesserung ihres Sex-Lebens, einschließlich besserer Orgasmen, Erregung und Schmierung. Es ist möglich, dass Viagra bei Frauen den Blutfluss zu den Genitalteilen sowie ein Gefühl von Wärme erhöht.

Natürliche Alternative zu Lovegra

[amazon box="B01N66JIYW"]

Viele Gründe sprechen für Lovegra

Eine deutliche Anzahl von Frauen auf der ganzen Welt, wie auch in Deutschland, leiden an sexueller Dysfunktion. Um genau zu sein, suchen schätzungsweise 50 Millionen Frauen weltweit nach Pillen, um verschiedene psychologische Barrieren zu überwinden oder um ein besseres Sexualleben zu erreichen. Eines dieser Medikamente scheint Lovegra.

Lovegra ist ein Medikament, das von der indischen Firma Ajanta Pharma produziert und angeblich Frauen zu leichterer sexueller Stimulation sowie intensiveren Orgasmen verhelfen soll. In Europa ist Lovegra nicht als Medikament zugelassen, wird aber dennoch von diversen Händlern über das Internet vertrieben.

Lovegra hat den Zweck, den Frauen, die unter Mangel an sexuellem Verlangen leiden, zu helfen und beim Geschlechtsverkehr Freude zu finden. Lovegra ist ein Arzneimittel, das mit Viagra verwandt ist und einen Wirkstoff namens Sildenafil enthält.

Einiges scheint für den Nutzen von Lovegra zu sprechen. Eine erhöhte weibliche Libido soll einer der Hauptvorteile von Lovegra für Frauen sein. Lovegra soll bis zu 5 Stunden nach Gebrauch anhalten. Frauen sollten Lovegra nicht mehr als einmal am Tag einnehmen.

Lovegra kann man in fast jeder Apotheke finden. Selbst Online-Apotheken verkaufen Lovegra-Produkte. Alkohol soll die Wirkung von Lovegra reduzieren.

Nebenwirkungen von Lovegra

Es wurde ab und zu auch von Nebenwirkungen berichtet, nachdem in Lovegra andere mit Viagra in Zusammenhang stehende Substanzen verwendet wurden. Es wird gesagt, dass Substanzen Einfluss auf bestimmte Bereiche des Gehirns haben können, die für sexuelle Erregung verantwortlich sind. Darüber hinaus haben viele Benutzer über Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit, manchmal sogar Benommenheit berichtet.

Weitere berichtete Nebenwirkungen von Lovegra können sein:

  • vaginale Trockenheit,
  • mangelnde Aufregung beim Sex,
  • Verlust der Empfindung,
  • zusätzliche Sensivität in den Genitalien der Frauen, Brustwarzen und
  • niedriger Blutfluss.

Viagra für Frauen ohne Rezept kaufen

In Deutschland ist Lovegra bzw. Viagra für Frauen nicht ohne Rezept erhältlich. Jeder muss vor der Verwendung einen Arzt konsultieren. Aber gerade das ist für Frauen oft ein Tabuthema, ihrem Arzt von mangelnder Lust zu berichten.

In Verbindung mit anderen Medikamenten kann Lovegra viele negative Auswirkungen auf den weiblichen Körper haben. Eine sichere Einnahme kann nur durch einen Arzt festgestellt werden und gefährliche Nebenwirkungen können so vermieden werden. Deshalb ist es wichtig und auch vorgeschrieben, dass Frauen Lovegra mit einer Verordnung zu nehmen.

Natürliche Potenzmittel Alternativen

Die nachfolgenden Potenzmittel sind natürlichen Ursprungs und können von der Redaktion empfohlen werden. Allerdings sollten Sie im Zweifel die Einnahme mit Ihrem Arzt abklären.

Christian Finke

Christian Finke ist Redakteur bei ed-magazin.de. Er ist selbstständiger Physiotherapeut und hat schon einige Jahre Erfahrung in der Erstellung von Artikeln im Themenbereich Medizin. Sein Fachgebiet ist insbesondere physische Gesundheit und Therapie.